Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen > Archiv
 
Nachtfahrt am 08.12.2018
Gut eingepackt und mit ausreichend Verpflegung versorgt starteten wird um etwa 18:00 Uhr zu unserer diesjährigen Nachtfahrt auf dem Mühlengraben. Im Vergleich zum letzten Jahr waren dieses Mal alle mit entsprechender Beleuchtung ausgestattet, was uns beim teilweise bewölkten Himmel zu Gute kam.
Bereits nach kurzer Fahrt mussten wir den ersten Baum umtragen, welchen wir glücklicherweise ohne schweres Gerät noch in seine Schranken weisen konnten. Darauf folgte ein zweiter, den wir aber mit vereinten Kräften und verstärktem Stechpaddeleinsatz umfahren konnten.
Aufgrund der Teilnehmerzahl von acht Personen und hervorragender Motivation einzelner, erreichten wir zwischenzeitlich recht hohe Geschwindigkeiten und unser Ziel „Landgasthof Allerparadies“ gegen 21:00 Uhr. Die beim Paddeln verbrauchte Energie reicherten wir uns anschließend dank Pfannenschlag mit Bratkartoffeln wieder an und ließen den lustigen Abend als die letzten Gäste im Restaurant ausklingen.
Nach unserer „verschnarchten“ Nacht im Heuhotel und einem Verlust von zwei Teilnehmern, stärkte sich der Rest noch einmal beim Frühstücksbuffet und paddelte daraufhin (ohne weitere Zwischenfälle) zurück zum Bootshaus.
Die Fahrt beendeten wir abschließend trockenen Fußes im Bootshaus bei einem gemütlichen Resteverzehr.
(Bericht von Henrike Lilje)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü