Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuell

Vereinsleben



Liebe Vereinsmitglieder und Freunde
der Paddel-Vereinigung Wienhausen,

wir sind ganz überwältigt, dass uns in den vergangenen Tagen eine so große Anzahl an Hilfsangeboten erreicht hat. Vielen Dank an alle für die große Unterstützung und lieben Worte.
Unsere Jugend ist selbst sehr schnell aktiv geworden und somit konnte die Bezirksjugendtour, die vom 28.06. – 30.06.2019 auf unserem Gelände stattfinden sollte, kurzfristig zu unserem befreundeten Wassersportverein Bremen / Warturm e.V. verlegt werden. Dort wurden unserer Jugend dann auch Boote und Zubehör zur Verfügung gestellt, sodass sie bei schönstem Wetter das Wochenende auf dem Wasser genießen konnten.
Vielen Dank auch hier an die Eltern für die Unterstützung und vor allem an die Jugend für ihr Engagement.
Auch das Jugendtraining kann weitergehen, da wir ein Angebot vom PK Celle erhalten haben. Unsere Jugend kann dort die Boote und solange wir nicht auf das Gelände können, auch den Trainingsort nutzen. Für die Fahrt nach Celle setzen wir auf Fahrgemeinschaften, wobei sich auch dort schon Eltern zu bereit erklärt haben.
Bei Fragen dazu, wendet Euch bitte an unseren Jugendwart Lukas unter: Jugendwart@pvwienhausen.de

Wir sind guter Dinge, dass sobald das Gelände wieder freigegeben wurde, wir wieder eingeschränkt mit dem Paddelbetrieb beginnen können.




Jugendgruppe siegreich in Osnabrück

Vor 3 Jahren hatte die Bezirksjugendwartin des Bezirk Lüneburg, zu dem die Paddel-Vereinigung Wienhausen gehört, die Idee die jährliche Bezirksjugendtour in den Bezirk Weser-Ems zu verlegen um an den dortigen Kanujugendspielen teilzunehmen. Die Jugendgruppe der Paddel-Vereinigung Wienhausen machte begeistert mit und kehrte damals mit einem 1. Platz aus Sande bei Wilhelmshaven zurück. Auch im Jahr darauf in Emden gab es einen Pokal für die PVW.
Dieses Jahr ging es nun vom 14.6.-16.6.2019 nach Osnabrück zu den Kanujugendspielen des Kanubezirk Weser-Ems. Bei Kanuspielen geht es nicht darum eine bestimmte Strecke nach Zeit abzufahren, vielmehr ist hier bei verschiedenen Spielen auf dem Wasser und an Land Geschicklichkeit und Teamarbeit, gepaart mit Schnelligkeit, gefragt.
Und das haben die 8 Kinder und Jugendlichen der PVW wieder mit Bravour gemeistert. Während es in der Gruppe der Ältesten, bestehend aus Silke, Lukas, Nils und Marc von der PVW und verstärkt durch Sonka vom BSC Burhafe, lediglich um die Frage Platz 1 oder Platz 2 ging, wurde es in der Altersklasse 2 mit Annika, Jannick, Enrico und Jannes richtig spannend. Vor dem letzten Spiel lag das Team der PVW auf dem fünften und damit vorletzten Platz. Aber sie hatten noch den Joker und der wurde jetzt eingesetzt. Der Joker verdoppelt die Punkte in einem Spiel, aber nur wenn dieses gewonnen wird. Und die Vier nutzten ihren Joker geschickt, gewannen das letzte Spiel haushoch und kletterten dank der doppelten Punktzahl
vom 5. auf den 1. Platz ! Welch ein Wahnsinn!
Da auch das Team der Altersklassse 4 alles gegeben hat, konnte die Jugendgruppe der PVW mit
zwei 1. Plätzen die Heimreise antreten.
Herzlichen Glückwunsch !


Wichtige Mitteilung!

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde der Paddel-Vereinigung Wienhausen

Leider müssen wir euch eine traurige Mitteilung machen.

Am 19.06.19 hat es, aus noch ungeklärter Ursache, einen Brand auf
unserem Vereinsgelände gegeben.


Der komplette Bootsschuppen, inklusive der dort gelagerten Privat- und Vereinsboote, Bootsanhänger und Zubehör, wie Paddel, Spritzdecken, Bootswagen, Arbeitswerkzeuge usw. sind dem Brand zum Opfer gefallen. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf das Hauptgebäude des Bootshauses übergeht. Lediglich der Anbau mit Küche und
Sanitäranlagen ist beschädigt worden.



Das Gelände ist zurzeit komplett gesperrt, bis die Brandursache von der Polizei ermittelt wurde.
.
Der Vorstand bemüht sich, dass der Paddelbetrieb so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden kann. Wir werden Euch dazu auf dem Laufendem halten.

Solltet ihr noch Vereinsmaterial ausgeliehen und zu Hause haben, teilt uns dieses bitte sofort unter 05149-987899 mit. Diese Information benötigen wir dringend für unsere Versicherung.

Der Vorstand

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü